DIY SHEA-SAHNE


Shea sahne ist eine Home made aufgeschlagene Creme mit unraffinierter Shea butter für natürliches Haar und für jeden afrikanischer Herkunft. Ich finde diese Creme  sehr gut. Die natürlichen Inhaltsstoffen, die Tatsache dass sie schöne zarte  Haut gibt und einfach in der Herstellung ist, geben diese Shea-sahne einen großen Platz in meinem Herz.



 Ich musste vor ein paar Tagen wieder  eine neue Shea-Sahne rühren.  Und dabei dachte ich an die Zeit zurück, während dessen meine Haut super trocken war, egal ob Winter oder Sommer. Ich hatte auch mal juckende Ausschläge am  Körper. Leider half mir meine alte Bodylotion vom Markt nicht dauerhaft. Aber das war Früher!!

 Im Wesentlichen hat  die Shea Nuss seit Jahrtausenden  viele afrikanische Völker geholfen, ihre trockene Haut  zu überwinden. Es wird gesagt, dass Königin Nefertiti ihre große Schönheit der Verwendung von Shea-Butter zu danken hatte, denn das aus den Nüssen extrahierte Fett, enthält außergewöhnliche restaurativen Kräfte für die Haut. Grundsätzlich ist es genauso nährend für  richtig trockene krause und lockige Haare. Ich mag Shea sahne viel besser als reine Shea butter  das Rezept ist ganz einfach, gar nicht kompliziert, und braucht Öle, sowohl pflanzlich als auch ätherisch, Honig und un-raffinierte Shea Butter. Praktischer-weise verdünnen pflanzliche Öle die Mischung und ätherische Öle sorgen für einen wunderbaren Duft. Für die Wissenschaftler unter uns haben Öle je nach dem wo, wie und wann sie eingesetzt sind, umfangreiche Eigenschaften. Das wird noch genau in einem weiteren Artikel erläutert.


Ich gehe jetzt einfach nur zum Rezept:


  • 1 Teil oder eine Portion (ungeschmolzen)Sheabutter
  • 1 Teil oder eine Portion ( ungeschmolzen) Kokosöl
  • 1 esslöffel Olivenöl
  • 1 teelöffel honig
  • 10 - 15 Tropfen Teebaumöl




Herstellung:


  • Geben sie die sheabutter, Kokosöl und olivenöl und honig in eine Schüssel und alles dann im Wasserbad verflüssigen.
  • Die Mischung( mit Rührgerät/Handschneebesen) dann etwas schlagen  bis sie milchig aussieht, und für 20 min ins Gefrierfach stellen.
  • Danach das ganze solange  schlagen bis eine sahnige Masse entsteht.
  •  Für eine fluffige Konsistenz empfiehlt sich noch mal die Masse für 15 min abzukühlen.  Der Ziel ist  hier, dass noch mehr Luft in die Masse kommt.
  • Durchschlagen und dazwischen die Tropfen äth. Öl hinzu geben. und Fertig!! Schief gehen wird es nicht, beim ersten Mal mit kleineren Portionen anfangen.






Es ist wie gesagt ein einfaches Rezept, man kann auch jede Butter und jedes Öl benutzen. Für mich, ist es zum Eincremen nach dem Duschen bestimmt. Ich liebe die Duftmischung aus Shea butter und Teebaumöl. Seit 2 Monaten benutze ich nur aufgeschlagene Shea butter und meine Haut wirkt viel schöner und  zarter. hat nach und nach besser die Feuchtigkeit gespeichert und jetzt kann ich den ganzen Tag halten  ohne nochmal eincremen zu müssen.  Die gereizte Zonen sind verschwunden. Nach dem Epilieren, hilft die shea-sahne sehr gut. man muss mit Shea creme auch nicht unbedingt eine Hand- und Fusscreme benutzen, Übrigens heißt meine Creme Nefertiti Shea-sahne.

Es ist vorteilhaft seine eigene Shea sahne aufzuschlagen, denn sie wird sowohl als  Körpercreme benutzt, als auch als Haarcreme... Vor dem Shampoo einfach ein bisschen zwischen den Händen aufwärmen und auf die Haare verteilen. Die Haare kommen glänzend, Geschmeidig und nicht trocken nach dem Shampoo. Um trockene Spitzen zu verhindern  oder als täglicher Moisturizer ebenfalls nach dem Feuchtigkeit Spenden , in die Spitzen einmassieren. Weil diese creme mehrere Funktionen hat,  spart man sich Zeit, Geld und schlechte chemische Inhaltsstoffen wie Mineral öle, Parabene Silikones, Alcohole die die HAut und die Haare schaden....


Habt ihr Erfahrung mit shea sahne? Was benutzt ihr sonst zum Mischen?

Kommentare:

Thank you for visiting my blog , for commenting . It is awesome to read you. I love sharing things with you and hope you will continue to follow me