Die richtige Pflege der Haare für gesunde ,lange, Afro- lockige-Texturen.






pics by Glenford Nunez
big chop 5 cm - hier 1 Jahr nach dem big chop.

Ich habe schon den Mythos gehört, dass afro oder afrikanische Haare nicht wachsen. 
Zunächst einmal, wenn das der Fall wäre, würden die Leute , relaxers alle zwei Monate, nicht brauchen. Also ja, unsere Haare  wachsen, und  können sogar wachsen lang.
Das Problem ist, viele Menschen haben Probleme die Länge vor dem Bruch zu schützen - das ist ein großer Unterschied zu nicht wachsenden Haaren. So weit habe ich es schon geschafft, ein Jahr  nach dem Big chop 12 cm mehr zu haben. Wie bekomme ich meine Haare länger? schneller? gesund? mehr? wenn  Sie sich diese Frage auch schon gestellt habe, dann finden Sie die Antwort hier.

Shampoonieren, Co wash, häufiger reinigen
Meine Kopfhaut und Haare müssen  mindestens alle 4-5 Tage gereinigt und rehydriert werden  und zwischendurch manchmal mit Spülung/Conditioner-gewaschen.

Eine saubere Kopfhaut fördert gesundes Haarwachstum durch die Beseitigung von abgestorbenen Hautzellen und anderen unerwünschten Ablagerungen wie Schuppen, Schmutz. Eine häufige Reinigung ,wie einmal pro Woche oder zweimal in der Woche, ist völlig in Ordnung, wenn Sie mit einem sanften sulfatfreie shampoo waschen.

Haarwachstum Produkte
Nun, natürlich hat jeder eine eigene Wachstumsrate, die durch Dinge wie Ernährung, Stress usw. verhindert und durch Vitamine, Bewegung  und gesunde Ernährung gefördert werden kann.

Allerdings gibt es nur sehr wenige Produkte, die Ihre Haare schneller  als Ihre normale Geschwindigkeit wachsen lassen. ein natürliches Heilmittel für dünnes Haar ist Rizinusöl. Reiben Sie eine kleine Menge von Rizinusöl in die Kopfhaut jeden Abend vor dem Schlafengehen. Ich nehme auch oft Haarvitaminen von der Drogerie.

Die Arbeit in Sektionen

Wir mit afro Haaren sind mit sehr dichten Haarvolumen gesegnet. Es ist wunderschön, ich liebe es, aber es kann schwierig sein. Je länger mein Haar wächst, desto dicker wird es.

Alles muss in 4-6 Abschnitten durchgeführt werden, von der Haarwäsche zu Konditionierung zur Befeuchtung zu Entwirren.

Niemals das Leave-In Conditioner springen

Für die einen ist ein Leave-In Conditioner optional. Nichts für mich! lol. Vor allem, wenn ich schön, definierte Locken will. Der Leave in Conditioner minimiert Frizz, Trockenheit und flacht die Schuppenschicht für weniger Knoten und Feuchtigkeitsverlust

Schützende Styles

Eine Schützende Frisur hilft nicht, Ihre Haare schneller wachsen zu lassen, aber sie hilft Ihnen, mehr Länge zu erhalten, weil Sie Ihr Haar nicht ständig manipulieren.

Die Enden der Haare sind die schwächsten, weil sie der älteste Teil. Nach all den Kämmen, Entwirren, Föhnen und Glätten, ist es sehr einfach für Ihre Enden beschädigt zu werden.

Kopfhaut-Massage

Massieren Sie Ihre Kopfhaut für 20-30 Minuten pro Tag. Es ist eine gute Gewohnheit zu entwickeln. Sie erhöht die Durchblutung der Kopfhaut und kann Wachstum stimulieren.

Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie dünner Haare durch relaxers haben. Wenn Ihr Haar nicht dauerhaft beschädigt ist, könnte dies helfen, Ihre Haare wieder zu wachsen.

Wenn Sie sich nicht hinsetzen können und die Kopfhaut-Massage auf einmal tun, tun Sie es mehrmals täglich in kleinen Abständen. 

Ich hoffe, dieser Artikel wird helfen, Ihre Gewohnheiten zu ändern und die Länge zu erreichen, die Sie wünschen





Kommentare:

  1. Hi Ornela,

    wenn ich deinen Artikel lese und die Bilder sehe, wünschte ich mir, ich hätte einen Afro ...*schade* ... Naja, vielleicht im nächsten Leben.

    Viele liebe Grüße
    Rosi von Invati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Rosi,
      du magst Afrohaare, auch wenn du keine Hast, das bewundere an dich. Eins ist sicher die Haarpflege liegt uns beide ans Herz.
      Glg

      Löschen
    2. kann ich mich nur anschließen. und das obwohl das hier bereits aus dem Jahr e2013 stammt. Alt Ding braucht weile offenbar. Bin durch einen Beitrag auf http://frauenbewerten.de/ auf diesen Blog aufmerksam geworden und habs nicht bereut :-)

      Löschen
  2. Wahou Toller Blog! Ich finde es ganz toll dass nun auch deutschsprachige Blogger die über die pflege von afrohaare sprechen! Weiter so! Ganz lieben gruss

    AntwortenLöschen
  3. Also ich beneide jede Frau mit solch einem Afro. Ich selbst habe leider sehr glattes Haar und deshalb habe ich mir eine Dauerwelle machen lassen. Sieht nicht schlecht aus, aber ein Afro ist es halt noch lange nicht. *leider* Was ich euch aber vllt empfehlen kann, ist das Be Curly Shampoo. Kennt Ihr dieses?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zusammen:-)
    Ich habe ein Problem das meine Haare in den hinteren kopfpart einfach brechen :-((((((
    Meine mutter sagt das kommt davon wenn ich liege .Wisst ihr was man dagegen tun kann?
    Danke im Voraus:-*

    AntwortenLöschen
  5. ich glaub das deine haare sehr trocken sind sprüh sie mal vor und nach den schlafen mit Wasser ein und kämme sie gut damit sie weich werden benütz auch creme

    AntwortenLöschen

Thank you for visiting my blog , for commenting . It is awesome to read you. I love sharing things with you and hope you will continue to follow me